PakoLina – Alpakadünger

9,5036,00

NEU: PakoLina – der Alpaka-Dünger von den Linzgau Alpakas

Natürlich gut – von glücklichen Alpakas aus Baden-Württemberg und mit

Zulassung als Düngemittelhersteller.

Auswahl zurücksetzen

Artikelnummer: 644 Kategorien: ,

Beschreibung

Alpakas haben eine sehr effiziente Verdauung und bilden damit bereits die Grundlage für einen der besten Naturdünger, die es gibt. Natürliche Düngung ist für Pflanzen und Boden gut.   

Unser Alpaka-Dünger PakoLina ist tierischen Ursprungs und besteht aus Alpaka-Kot.

Der Name unseres Düngers entstand durch das Zusammenführen von zwei Abkürzungen.  PAKO = die Kurzform für Alpaka und LINA = unser Züchter-Kürzel.

Die Zulassung als Hersteller von organischen Düngemitteln oder Bodenverbesserungsmitteln aus Material der Kategorie 2 gemäß Artikel 24 Abs. 1 f der Verordnung EG Nr. 1069/2009 hat lange Zeit gedauert, da dafür einige Grundvoraussetzungen geschaffen werden mussten. Es gibt nationale Gesetzgebung und EU-Recht mit Verordnungen, die hier zum Tragen kommen. Einfach mal so geht nicht! Wichtig ist, dass Alpaka-Dünger immer ein Hygieneverfahren durchlaufen muss – das ist in ganz Europa ausnahmslos Pflicht. Letztlich haben wir alle Hürden in Zusammenarbeit mit den Behörden/Ämtern überwinden können und die Zulassung und Eintragung als Düngemittelhersteller erhalten. Unermüdlicher Idealismus und eigener Tüftler-Geist waren dabei sicherlich auch sehr nützlich. Umso mehr freuen wir uns über das Ergebnis.

 

PakoLina

Organischer NPK-Dünger aus Alpaka-Kot. Getrocknet, handverlesen, fein gemahlen und hygienisiert. Regionales Produkt von Alpakas in artgerechter Haltung aus Baden-Württemberg. 

Nährstoffgehalt*:

Gesamt-Stickstoff (N) 1.83 %, Phosphor (P2O5) 1.82 %, Kalium (K2O) 1,42 %
*Institut für Düngemittel und Saatgut, LUFA NORD-WEST, Hameln (Prüfbericht 07/2021)

PakoLina ist ein Naturdünger. Naturdünger geben ihre enthaltenen Nährstoffe langsam ab und liefern nicht nur wichtige Pflanzennährstoffe, sondern versorgen den Boden auch mit dem, was er für seine Gesundheit braucht. Somit ein natürlicher Weg Boden und Pflanzen zu düngen. Durch die langsame Umsetzung im Boden ist eine Überdüngung sehr unwahrscheinlich und ergibt eine längerfristige Düngewirkung. 

Anwendung/Dosierungsempfehlung:
PakoLina ist für Garten, Terrasse und Haus geeignet. Einfach in die Erde einarbeiten (um die Pflanze herum) und gut eingießen. Je nach Größe und Anspruch Dosierung auf  Bodenbeschaffenheit und Pflanzenanspruch anpassen (z. B. Ertragspflanzen/stark zehrende Pflanzen brauchen mehr).  Nachdüngung möglich.

Topfpflanzen: Tee-/Esslöffelweise je nach Größe und Anspruch der Pflanze, z. B. Töpfe mit. 15 cm ca. 1-2 Esslöffel. Beim Eintopfen eine je nachdem kleine oder große Handvoll in die Erde einarbeiten, danach gut eingießen. Beetvorbereitung/Flächendüngung: Mehrere Handvoll auf der Erde verteilen, dann einarbeiten und eingießen (ca. 100–200 g/m²). Anwendung als Flüssigdünger: Die benötigte Menge dafür ins Gießwasser geben.

Für Kinder und Haustiere unerreichbar aufbewahren.

Kühl und trocken lagern.

Keine Haftung für falsche Lagerung und Anwendungsfehler.

Hier finden Sie ausführliche Information zum Thema Organischer Dünger und PakoLina

Zusätzliche Informationen

Menge

500 g (19€/kg), 1000 g (18,50€/kg), 2000 g (18€/kg)