Herzlich willkommen

Hallo Neues Jahr!

Das alte Jahr neigte sich dem Ende zu und der 01. Januar 2022 zeigte sich von seiner besten Seite – es schien die Sonne und die Temperaturen luden zum Spazieren ein. Ein Blick zurück mit Dank an alle unsere Gäste, Kunden, Besteller, Follower, Tierpaten und Alpaka-Freunde, wir hatten sehr viele schöne Momente mit Euch und den Tieren. Mit der Sonne vom Neujahrstag starten wir den Blick nach vorne und wünschen allen ein glückliches gesundes neues Jahr und viele schöne Begegnungen und Erlebnisse.

Die Linzgau Alpakas spazieren wieder. Bitte beachten Sie, für unsere Spaziergänge gilt derzeit noch die 2G+-Regelung. Wir freuen uns über Ihre/Eure Anfragen.

Werden Sie Tierpate für ein Linzgau Alpaka und verbringen Sie individuelle Zeit mit Ihrem Patentier.  

Wir freuen uns auf Euch!

Rosina & Jürgen Pfeifer und die Linzgau Alpakas

Gut zu wissen: 
Genehmigung nach § 11 Tierschutzgesetz (TierSchG):
Alle unsere Tiergestützten Interventionen (TGI) wie z. B. die Alpakaspaziergänge sind nach § 11 TierSchG genehmigt. Das Wohl unserer Tiere und unserer Kundschaft/Gäste liegt uns sehr am Herzen.

Schaut immer mal wieder auf unserer Homepage vorbei, das ein oder andere Neue zu entdecken .

Eine Frage, die uns immer wieder und immer noch gestellt wird: Warum Alpakas? Zum einen gibt es viele Gründe die in Haltung und Art der Tiere begründet sind. Zum anderen ist das Vlies der Alpakas einfach unglaublich in Feinheit, Farbe und Eigenschaften, so dass wunderbare Produkte daraus gefertigt werden können. Ihr Kot ist einer der besten Naturdünger die es gibt und letztlich und entscheidend: Wer diesen Tieren in ihre großen dunklen Augen schaut und ihr ruhiges anmutigendes Wesen auf sich wirken lässt, wird in ihren Bann gezogen.

In diesem Sinne Eure

follow us on INSTAGRAM #LINZGAUALPAKAS und FACEBOOK